Neues vom “offenen Treff”

Liebe Eltern mit Kindern unter drei Jahren,

Die Zeit vergeht und wir Mitarbeiterinnen des Offenen Treffs im FaZ denken, es ist an der Zeit wieder Kontakte zu knüpfen. Dazu haben wir uns Vorschläge überlegt und freuen uns auf Eure Rückmeldungen und Anregungen!

Die momentanen Umstände führen dazu, dass wir als Eltern sehr auf unser Familiengeschehen fokussiert sind. Das kann sehr schön, aber auch sehr herausfordernd sein.

Wir haben zwei Ideen:

  • Wir bieten an, dass ihr euch bei uns melden könnt, wenn ihr eine/n Mutter/Vater mit Kleinkind sucht, mit denen ihr euch treffen könnt (ist nach der aktuellen Corona-Vorgabe vertretbar).
  • Wir schicken euch einmal wöchentlich einen „Offenen Treff – Newsletter“ mit Anregungen für eine Auszeit mit eurem Kind oder für ein Treffen:
    • Spiel- und Beschäftigungsideen für drinnen und draußen
    • Gedanken und Anregungen in Textform zu bestimmten Themen, wie z.B. Kommunikation, Autonomie und Selbstwirksamkeit (Resilienz), Anforderungen und Überforderungen, Natur als Entwicklungsraum und vieles

Habt ihr Ideen und Anregungen zu weiteren Themen?

Wir freuen uns auf Eure Antworten per e-mail: m.dickmann@dw-hochrhein.de

 

Herzliche Grüße, das „offene-Treff-Team“ vom Diakonischen Werk im FaZ Marion Dickmann, Verena Mörk, Jenny Czichowsky, Stefanie Schillinger