Die Berater*innen des Diakonischen Werkes Hochrhein zu Gast auf der Bezirkskonferenz am 14.1.2020 in Bad Säckingen

Eröffnet wurde der Bezirkskonvent mit einer Andacht, die Pfarrer Winfried Oelschlegel in der Stadtkirche hielt. Aber das Thema des Treffens war eine Vorstellung des Beratungsangebots des Diakonischen Werkes Hochrhein.

Einen ersten Überblick vermittelte Diplom-Psychologin Stefani Günther.

An sechs Tischen hatten die Mitglieder des Bezirkskonvents die Gelegenheit sich von einer Beraterin / einem Berater ihre jeweiligen Arbeitsschwerpunkte erklären zu lassen oder Fragen beantwortet zu bekommen. Fundierte und kompetente Antworten beeindruckten die Gesprächspartner sichtlich.

 

Dekanin Vogel ermutigte, die Leistungen des Diakonischen Werkes in Anspruch zu nehmen oder auf diese  Angebote hinzuweisen.

Die Fotos geben einen beredten Eindruck von Information, Zuhören und Beratung.