Signet Diakonie Waldshut

Gruppensupervision für ehrenamtlich Mitarbeitende

Begleitendes Gruppenangebot für ehrenamtlich Mitarbeitende im Evangelischen Kirchenbezirk Hochrhein

Die Supervisionen dienen in geschütztem Rahmen dem Austausch und der Reflektion von Alltagssituationen in der ehrenamtlichen Tätigkeit. Oft geht es um Fragen der Einstellung und Haltung, um den Umgang mit Nähe und Distanz, um die Abgrenzung in schwierigen Situationen und das Wissen um weitere Hilfen.
Sie geben und nehmen Anteil und lernen, innere und äußere Zusammenhänge einzubeziehen und zu Ihnen passende Möglichkeiten zu entwickeln. Sie erleben Gemeinschaft und aufmerksames Zuhören in der Gruppe, gewinnen neue Sichtweisen und können sich entlasten.

Die Inhalte der Supervisionssitzungen sind vertraulich. Die Termine können einzeln wahrgenommen werden.

Am 26.09.2012 und 28.11.2012
jeweils Mittwoch, 19.00 - 21.00 Uhr
im Diakonischen Werk Waldshut, Waldtorstr. 1a

Supervisorinnen:
Friedegard Ziegler (26.09.)
Margrit Hoffmann (28.11.)

Kosten: frei

Anmeldung: Anmeldung erforderlich (bis jeweils Montag vor den Supervisionsstizungen) unter 07751/8304-28 oder per Mail:
m.hoffmann@dw-hochrhein.de